Tauchen Sie ein ins Paradies: Erkunden Sie die faszinierende Unterwasserwelt Teneriffas beim Tauchen!

Sie können bis zu 2 Tage vor dem Anreisedatum kostenlos stornieren. (+ Nest Pass)

Hallo, sind Sie bereit für ein unvergessliches Unterwasserabenteuer? Wenn ja, dann machen Sie sich bereit, ins Paradies einzutauchen und die faszinierende Unterwasserwelt Teneriffas beim Tauchen zu erkunden.

Teneriffa, die größte Insel des kanarischen Archipels, ist ein ideales Reiseziel für Tauch- und Schnorchelfreunde.

Mit seinem kristallklaren Wasser, der vielfältigen Unterwasserwelt und den erstklassigen Tauchplätzen bietet Teneriffa ein unvergleichliches Unterwassererlebnis.

Die Unterwasserwelt Teneriffas

Teneriffa ist bekannt für seine Artenvielfalt im Meer und beherbergt eine große Vielfalt an Arten. Von farbenfrohen tropischen Fischen bis hin zu majestätischen Meeresschildkröten und Rochen- hier finden Sie bei jedem Tauchgang ein Spektakel des Unterwasserlebens.

Neben Fischen und Schildkröten können Sie in einigen Tauchgebieten Teneriffas auch Delfinen und Walen begegnen. Diese prächtigen Meeressäuger sind ein atemberaubender Anblick und ein einzigartiges Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. Stellen Sie sich vor, neben einer Delfinfamilie zu schwimmen oder einen Wal aus nächster Nähe in seinem natürlichen Lebensraum zu beobachten - es ist wirklich magisch!

Die beliebtesten Tauchplätze auf Teneriffa

Nachdem Sie nun eine Vorstellung von der Unterwasserwelt Teneriffas haben, wollen wir uns die besten Tauchplätze der Insel ansehen. Teneriffa verfügt über eine Vielzahl von Tauchplätzen, von denen jeder seine eigene Schönheit und Einzigartigkeit besitzt. Hier sind einige der beliebtesten Tauchplätze auf Teneriffa 🐠. 

1. Las Eras

Las Eras ist ein sehr beliebter Tauchplatz bei einheimischen und ausländischen Tauchern. Im Süden von Teneriffa gelegen, bietet dieser Ort einen aufregenden Tauchgang mit einer Fülle von Meereslebewesen. Hier gibt es Riesenaale, Muränen, Oktopusse und eine Vielzahl tropischer Fische zu sehen. Darüber hinaus ist Las Eras auch für seine beeindruckenden Felsformationen und Unterwasserhöhlen bekannt, die eine einzigartige Umgebung zum Erkunden bieten. Las Eras Nest Hostel, aus unserer Nest-Familie, ist nur ein paar Kilometer entfernt. Hier finden Sie die Schule La Escafandra.

2. Die Klippen von Los Gigantes

An der Südwestküste Teneriffas gelegen, ist Los Acantilados de Los Gigantes ein atemberaubender Ort zum Tauchen. Mit seinen beeindruckenden Klippen, die sich vom Meeresboden bis zu einer Höhe von 600 Metern erheben, bietet dieser Tauchplatz ein wirklich spektakuläres Erlebnis. Hier können Sie Unterwasserhöhlen, -bögen und -tunnel erkunden und die reiche Unterwasserwelt bestaunen, die dieses Gebiet bewohnt. Und hier ist unser eigenes Arena Nest Hostel.

3. Die Kathedrale

La Catedral ist ein weiterer berühmter Tauchplatz auf Teneriffa. Dieser im Süden der Insel gelegene Tauchplatz hat seinen Namen von einer großen kathedralenförmigen Höhle, die in einer Tiefe von etwa 20 Metern liegt. Die Höhle ist atemberaubend, mit Lichtstrahlen, die durch die Öffnungen fallen und eine magische Atmosphäre schaffen. Neben der Höhle können Sie auch Korallenriffe erkunden, zwischen Schwärmen von tropischen Fischen schwimmen und mit etwas Glück sogar Meeresschildkröten begegnen. Mit dem Nest Pass können Sie sich zwischen unseren hostels bewegen und zu unserem Puerto Nest Hostel kommen, das sich in diesem Gebiet befindet.

Quelle der Schule: ▷ Scuba Diving Tenerife - Tauchbasis Teneriffa Süd | Angebote

Dies sind nur einige Beispiele für die fantastischen Tauchplätze, die Sie auf Teneriffa finden. Unsere Herbergen befinden sich an den wichtigsten Plätzen der Insel, zum Beispiel das Duque Nest Hostel in Costa Adeje organisiert auch zahlreiche Tauch-, Schnorchel-, Walbeobachtungs- und Taucherlebnisse ...

Die Insel bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten für Taucher aller Niveaus, vom Anfänger bis zum Experten. Legen Sie also Ihre Ausrüstung bereit, passen Sie Ihre Masken an und bereiten Sie sich darauf vor, in eine Unterwasserwelt voller Schönheit und Aufregung einzutauchen 🤿.

Die besten Plätze zum Schnorcheln auf Teneriffa

Wenn Sie nicht tauchen wollen, aber dennoch die Unterwasserwelt Teneriffas erkunden möchten, ist Schnorcheln eine hervorragende Option. Auf Teneriffa gibt es eine Vielzahl von idealen Schnorchelplätzen, an denen Sie zwischen bunten tropischen Fischen schwimmen und wunderschöne Korallenriffe erkunden können.

In der Nähe unserer Herbergen gibt es immer Schnorchelstrände. Arena Nest hat Chacro del Diablo und arena Strand in der Nähe, Puerto Nest mit Martiánez Strand ist ideal, Las Eras hat einen Strand direkt vor hostel 5 Meter entfernt usw. aber hier sind die 3 besten Plätze auf Teneriffa. Lesen Sie auch: Die 3 besten Strände im Norden von Teneriffa

1. der Strand Las Teresitas

Playa de las Teresitas, im Norden Teneriffas gelegen, ist ein Strand mit weißem arena und kristallklarem Wasser, ideal zum Schnorcheln. Hier können Sie eine große Anzahl von tropischen Fischen in Ufernähe beobachten und die natürliche Schönheit dieses Ortes genießen.

2. El Puertito

El Puertito ist ein weiterer beliebter Ort zum Schnorcheln auf Teneriffa. Das kleine Fischerdorf an der Südküste der Insel bietet ruhige Gewässer und eine Fülle von Meereslebewesen. Sie können mit tropischen Fischen schwimmen, Tintenfische sehen und mit etwas Glück sogar Meeresschildkröten begegnen.

Gelber Berg

Montaña Amarilla, an der Südküste Teneriffas gelegen, ist ein herrlicher Ort zum Schnorcheln. Hier finden Sie kristallklares Wasser, Korallenriffe und eine große Vielfalt an Meereslebewesen. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie beim Schnorcheln in Montaña Amarilla farbenprächtige tropische Fische, Rochen und andere faszinierende Meerestiere sehen.

Die Herberge organisiert regelmäßig Schnorchelausflüge mit ihren Gästen.

Auswahl einer Tauchbasis auf Teneriffa

Jetzt, wo Sie die besten Tauch- und Schnorchelspots auf Teneriffa kennen, ist es an der Zeit, eine zuverlässige Tauchbasis auszuwählen, um das Beste aus Ihrem Unterwassererlebnis zu machen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Tauchbasis helfen:

  1. Erfahrung und Zertifizierungen: Vergewissern Sie sich, dass die Tauchbasis über umfangreiche Erfahrung verfügt und von einer anerkannten Organisation wie PADI oder SSI zertifiziert ist. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie eine hochwertige Ausbildung erhalten und mit ausgebildeten Tauchlehrern tauchen.
  2. Meinungen und Empfehlungen: Informieren Sie sich über die Meinungen und Empfehlungen anderer Taucher über die Tauchbasis. Sie können Online-Tauchforen konsultieren oder Freunde oder Verwandte, die auf Teneriffa getaucht sind, um Empfehlungen bitten.
  3. Einrichtungen und Ausrüstung: Überprüfen Sie die Einrichtungen und die Ausrüstung der Tauchbasis. Vergewissern Sie sich, dass sie über moderne und gut gewartete Tauchausrüstung verfügen und dass die Einrichtungen sauber und gepflegt sind.

Tauchkurse und Zertifizierungen auf Teneriffa

Wenn Sie das Tauchen lernen oder Ihre Tauchkenntnisse verbessern möchten, ist Teneriffa der ideale Ort dafür. Die Insel bietet eine breite Palette von Tauchkursen und Zertifizierungen für Taucher aller Niveaus.

1. einen Freiwasser-Tauchkurs

Der Open Water Diver Kurs ist die erste Stufe des Tauchscheins und erlaubt Ihnen, bis zu einer maximalen Tiefe von 18 Metern zu tauchen. Während dieses Kurses erlernen Sie die grundlegenden Fertigkeiten des Tauchens und tauchen in begrenztem und offenem Wasser. Am Ende des Kurses erhalten Sie Ihr Open Water Diver-Zertifikat, mit dem Sie überall auf der Welt tauchen können.

2. Fortgeschrittener Open Water Diving Kurs

Der Advanced Open Water Diver Kurs ist die nächste Stufe des Tauchscheins und ermöglicht es Ihnen, neue Taucherfahrungen zu machen. Während dieses Kurses werden Sie Abenteuertauchgänge in verschiedenen Spezialgebieten machen , wie Unterwassernavigation, Unterwasserfotografie, Tieftauchen und mehr. Am Ende des Kurses erhältst du dein Advanced Open Water Diver-Zertifikat, das deine Tauchfertigkeiten und -kenntnisse erweitern wird.

3. Rettungstaucher-Kurs

Der Rescue Diver-Kurs richtet sich an Taucher, die ihre Rettungsfähigkeiten verbessern und sicherere und bewusstere Taucher werden wollen. Während dieses Kurses lernen sie Rettungstechniken, Erste Hilfe und den Umgang mit Notsituationen im Wasser. Am Ende des Kurses erhalten Sie Ihr Rescue Diver-Zertifikat, mit dem Sie anderen Tauchern im Notfall helfen können.

Egal, ob Sie Anfänger oder erfahrener Taucher sind, Sie werden eine breite Palette von Kursen und Zertifizierungen finden, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Tauchpakete und Ausflüge auf Teneriffa

Wenn Sie mehrere Tauchgänge genießen und verschiedene Tauchplätze auf Teneriffa erkunden möchten, sind Tauchpakete und Tauchausflüge die ideale Option. Viele Tauchbasen auf der Insel bieten Pakete und Ausflüge an, die mehrere Tauchgänge an verschiedenen Tauchplätzen beinhalten.

Wir haben auch ein Paket: Nest Pass

Mit der Nest Pass Formel erhalten Sie einen Rabatt und können zwischen all unseren Herbergen auf der Insel wechseln, wann immer Sie wollen. So können Sie mehr Städte und Strände besuchen und mehr Teneriffa erleben!

Sie entscheiden, wann, wo und wie

Aufenthalt bei unserer Familie Nest

Sechs Herbergen, in denen man die Insel und ihre Reisenden kennenlernen kann

Welche unserer hostels möchten Sie kontaktieren?

Unsere sechs Herbergen sind über die ganze Insel verteilt und befinden sich an den repräsentativsten Orten der Insel.

Wenn Sie den NEST PASS week
Bei einer Buchung von mehr als 7 Tagen wird der Preisnachlass angewandt. Bei Ihrer Ankunft an der Rezeption oder durch einen Anruf mit Ihren Buchungsdaten können Sie auch einen Transfer zu einer anderen unserer Herbergen anfordern.

Wählen Sie Ihre Lieblingsherberge

Unsere sechs Herbergen sind über die ganze Insel verteilt und befinden sich an den repräsentativsten Orten der Insel.

Wenn Sie die NEST PASS week (weniger als 144144 für eine Woche
2 0,57€ pro Tag) klicken Sie auf eine beliebige Jugendherberge. Wenn Sie fürmehr als 7 Tage buchen , wird der Preisnachlass angewandt, und wenn Sie an der Rezeption ankommen oder Ihre Buchungsdaten telefonisch durchgeben, können Sie auch einen Transfer zu einer anderen unserer Jugendherbergen anfordern.

Und wenn Sie für mehr als 28 Tage buchen, beträgt der Preis pro Tag 19,64€/Tag (NEST PASS month 550€).

Los Gigantes/Puerto de Santiago

La Laguna/Santa Cruz

Puerto de la Cruz

Adeje Küste

El Médano

Sie können bis zu 2 Tage vor dem Anreisedatum kostenlos stornieren.

* Der Nest Pass ist nicht erstattungsfähig, da man mehrere Herbergen gleichzeitig bucht.